Gravitationswellen und Steinschlag

In den letzten Wochen ging es durch Presse: Gravitationswellen wurden entdeckt. Damit steht nun fest, dass es Störungen in der Raumzeit geben kann. Was für Auswirkungen das auf unser tägliches Leben hat, konnte ich am Montag erfahren.

08:25 Uhr: Ich bin auf der Autobahn A81 Stuttgart Richtung Heilbronn. In Höhe Raststätte Wunnenstein treffen zur gleichen Zeit meine Autoscheibe und ein Stein am selben Ort ein. Die Folge: Ein Steinschlag.

Soweit noch nichts ungewöhnliches. Ärgerliche Sache – aber bei der Anzahl der von mir gefahrenen Autobahnkilometer wahrscheinlich. Die letzten Jahre hatte ich damit Glück.

09:15 Uhr: Ich scrolle durch mein E-Mail Postfach. Mein Server meldet, dass ich um 08:22 Uhr eine Mail bekommen habe. Und diese lässt mir einen kalten Schauer über den Rücken laufen:

Lieber Kunde,

vielen Dank, dass Sie sich zur Behebung Ihres Fahrzeugglasschadens für Carglass® entschieden haben.

Ihre Meinung liegt uns sehr am Herzen. Um unseren Service für Sie stetig zu verbessern, sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen: Wir würden uns freuen, wenn Sie sich 2 Minuten Zeit nehmen, um uns eine Rückmeldung darüber zu geben, wie Sie unseren Service erlebt haben.

Was wird passieren, wenn ich nicht zu Carglass® gehe und den Schaden nicht reparieren lasse? Wird dann das Universum kollabieren?

Angst macht sich breit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.